Evangelische Familien-Bildungsstätte Wolfenbüttel - EFB_

Beratung für zugewanderte Schwangere und Mütter

Inhalt

Kurzbeschreibung

Schwangere junge Frauen, die neu in Wolfenbüttel sind, werden bei organisatorischen, gesundheitlichen und familiären Themen unterstützt und beraten.

Ziel

Kompetent erziehen

Sich am neuen Wohnort orientieren

Diagnostik / Förderung erhalten

Krisen bewältigen

Gesund leben

Eltern-Kind-Beziehung stärken

Familie und Haushalt organisieren

Förderungen/Gelder/Ausstattung für Kind oder Familie erhalten

Geburt vorbereiten, Schwangerschaft gestalten

Zielgruppe

Für welche Personen

Eltern

Schwangere / werdende Eltern

Altersbezug Kind

altersübergreifend

In erster Linie für Menschen mit Migrationshintergrund

Ja

Rahmenbedingungen

Einzugsgebiet oder Wirkungskreis des Angebotes

Wolfenbüttel (Landkreis)

Ort der Leistung

zu Hause und in einer Einrichtung

Form

Einzel- sowie Gruppenangebot

Termine und Turnus

Sprechstunden nach Terminvereinbarung
Beraterin: Vita Feldmane-Millere
Tel.: 05331/802454

Art der Anmeldung

Anmeldung beim Anbieter erforderlich

Antragstellung

Nein

Teilnahmekriterien und Besonderheiten

Sprechstunden in der Flüchtlingsunterkunft Okeraue und in Stadtteilzentren können mit Übersetzer/Übersetzerin in Anspruch genommen werden. Wenn darüber hinaus mehr Hilfebedarf deutlich wird, werden weitere Termine (auch als Hausbesuche) verabredet.

Angebot ist kostenlos

Ja

Barrierefreiheit des Angebots

Ja

Kontakt

Anschrift oder Hausadresse

Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1a, 38300 Wolfenbüttel

Ansprechpartnerin oder Ansprechpartner

Heidrun Ripke

Telefonnummer

05331 802 453 oder 05331 802 450

Karte

Landkarte